Vorgehensweise bei einem MeinTES Serverwechsel

Wenn Sie eine neue IP-Adresse für Ihren MeinTES Zugang erhalten haben, müssen Sie diese in den MeinTES Zugangsdaten ändern. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie doppelt, im MeinTES Anmeldefenster auf Ihre Office-ID.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Einstellungsfenster geben Sie die neue IP-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“.

 

 

 

 

 

 

Danach können Sie MeinTES wie gewohnt starten. Dieser Vorgang muss auf allen Endgeräten ausgeführt werden, wo Sie die MeinTES App installiert haben. Beachten Sie die neue IP-Adresse bei zukünftigen Installationen.

Wenn Sie das AutoLogIn aktiviert haben, bekommen Sie beim Start von MeinTES einen Fehler.

 

 

 

 

Bestätigen Sie diesen Fehler mit OK. Danach erhalten Sie erneut einen Fehler.

 

 

 

 

 

Auch diesen Fehler bestätigen Sie bitte mit OK. Die Fehlermeldung kann unter Umständen auch zweimal erscheinen. Bestätigen Sie immer mit OK. Danach gelangen Sie in das Anmeldefenster von MeinTES, wo Sie wie oben beschrieben fortfahren können.